Kirchhof an der Alten Dorfkirche

Allen, die keinen eigenen Garten haben, ihren grünen Daumen erproben wollen oder zusammen mit ihren Kindern Natur aus erster Hand erleben wollen, bietet sich jetzt die Gelegenheit – auf dem Kirchhof an der Alten Dorfkirche. Der alte Dorffriedhof ist zwar ein geschütztes Natur- und Gartendenkmal. Aber es ist geplant, ihn an das Leben anzubinden, ihn als Oase der Ruhe inmitten des quirligen, geschäftigen Treibens in Zehlendorf für Interessierte zu öffnen ...

Mehr zu den Aktionen rund um das 250jährige Jubiläum der Alten Dorfkirche

Samstag, 29. April 2017 um 12 Uhr

ORGEL.PUNKT.12 – XLVI in der Pauluskirche.

30 Minuten Orgelmusik und Lesung Bernhard Kruse spielt Werke von A. M. Brunkhorst, G. Böhm und C. Franck

Der Eintritt ist frei.

MUSIK JOHANN SEBASTIAN BACH –
TEXT MARTIN LUTHER – I,
"Christ lag in Todesbanden" –
Kantate zum Ostersonntag,

Ostersonntag: 6 Uhr Osterfrühgottesdienst mit Taufen und anschließendem Singen auf dem Friedhof, um 7.30 Uhr Frühstück im Gemeindehaus

Licht, Gesang und gemeinsame Gespräche

STABAT MATER -
Giovanni Battista Pergolesi

Karfreitag 14. April 2017 um 15 Uhr in der Pauluskirche

13. April 2017, Gründonnerstag, 18 Uhr im Gemeindehaus.

Verbindung untereinander und mit Jesus Christus

Die April-Ausgabe der Paulus Blätter befasst sich u.a. mit den Themen:

15.000 Besucher des Kirchentags vom 25. bis 28. Mai in Berlin suchen einen Schlafplatz bei privaten Gastgebern. Die Zeit drängt und im Stehen schläft man schlecht!

STABAT MATER -
Joseph Haydn / Arvo Pärt

Sonntag 2. April 2017 um 19 Uhr in der Pauluskirche

Samstag  25. März 2017, 18 Uhr

BENEFIZKONZERT
Zugunsten der Restaurierung der Alten Dorfkirche: 

DOLORIS MORTIS.
Die Klagelieder des Jeremia:
Heinrich Isaac zum 500. Todestag.
Weitere Werke von
Dowland, Pachelbel und anderen.

Das Ensemble CONVIVIUM MUSICALE spielt Dulziane, Schalmeien, Blockflöten, Gems- und Krummhörner

Damit unsere Alte Dorfkirche zur 250-Jahr-Feier in 2018 wieder von innen und außen "strahlen" kann, bitten wir um Ihre Unterstützung.

Nächster Termin: 28. März 2017: Gestärkt in den Alltag zurück! Es ist hilfreich sich auszutauschen, sich gegenseitig Rat zu geben und dies in einer Runde zu tun, wo jeder weiß und mitfühlen kann,

Tanzwege in die Passionszeit:
Fünfmal montags,
vom 6. März bis zum 10. April
(Ausnahme am 20. März),
von 18 bis 19 Uhr
in der Alten Dorfkirche.

Der Eintritt ist frei – Spenden sind willkommen.

Deutschunterricht im Gemeindehaus: Junge FRau mit Kopftuch sitzt schreibend an einem Tisch

Wie geht es eigentlich weiter mit den Flüchtlingsunterkünften im Bezirk? Manche Menschen sind uns zu gewohnten Nachbarn geworden. Sie haben den Weg bis Deutschland und Berlin geschafft,

 - auf der neuen Website der Paulusgemeinde Zehlendorf!

Nach mehr als elf Jahren war eine grundlegende „Modernisierung“ erforderlich, und wir freuen uns, Ihnen nun ein umfassenderes Bild von unserer Gemeinde und ihren zahlreichen Angeboten präsentieren zu können.

Montag, Mittwoch und Freitag von 12 bis 14 Uhr:

Auch in  diesem  Winter  versorgen  ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Aktion Warmes Essen  wieder wohnungslose und bedürftige Menschen.

godspot ist das freie WLAN der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz. Es kann in und um die Kirche herum genutzt werden – eine Registrierung oder Anmeldung ist nicht notwendig.

Paulus auf Facebook