Liebe Menschen in der Paulusgemeinde,
aus unserer Mitte ging

Pfarrer i. R. Eckart Wragge

nach achtzig Jahren Erdenweg heim in Gottes Geborgenheit.

Nach dem Studium in Marburg und einen Auslandvikariat in Teheran/Iran, war er dreißig Jahre lang, von 1973 bis 2003, gemeinsam mit seiner Frau und der ganzen Familie in der Paulusgemeinde tätig und hat Menschen aller Generationen als Seelsorger, Pfarrer und Kollege beeindruckt und geprägt. Seine besondere Liebe galt der Arbeit mit Konfirmanden und Jugendlichen. Bis heute hielt der Kontakt und nachhaltig hat er sich dadurch in das Leben der Paulusgemeinde eingetragen. Während seines Ruhestandes begleitete er im Auftrag der Landeskirche und des Vereins Kirche im Gefängnis e.V. Gefangene in der JVA Plötzensee und war auch im Kirchenkreis Teltow-Zehlendorf weiterhin als Prediger und Pastor aktiv.

Unsere Gebete und guten Wünsche begleiten seine Frau, Pfarrerin Getraud Wragge geb. Steinhoff,
die beiden Söhne Daniel Wragge und Alexander Wragge
und ihre Familien.

Wachet, steht im Glauben, seid mutig und seid stark.
1. Korinther 16,13 - Konfirmationsspruch 1956

Der Trauergottesdienst findet statt am
Mittwoch 15. Juni um 12 Uhr in der
Ev. Pauluskirche Kirchstraße 6, 14163 Berlin.

Die anschließende Beerdigung erfolgt um 14 Uhr
auf dem Städtischen Friedhof Onkel-Tom-Straße 30, 14169 Berlin.
Wir bitten, die aktuell geltenden Corona-Regeln zu beachten.

Paulus auf Facebook