Autor: Holger Schmidtke

  • Offenes Singen

    Offenes Singen

    Singen macht glücklich Das Singen ist ein tiefgreifendes Geschehen für Körper und Seele. Wir öffnen uns und strahlen von innen nach außen. Singen ist gut für die Gesundheit: Glückshormone werden ausgeschüttet, das Immunsystem und der Kreislauf wird gestärkt. Besonders beim gemeinsamen Singen finden Menschen neue Kraft und Mut. Es ermöglicht uns ein Eintauchen in andere…

  • Artikel von Pröpstin Dr. Christina-Maria Bammel

    Artikel von Pröpstin Dr. Christina-Maria Bammel

    Was jetzt wichtig ist: Das Gespräch suchen, um sich mit den Erkenntnissen zu sexualisierter Gewalt auseinanderzusetzen Die ForuM-Studie gibt wegweisende Empfehlungen zur Verbesserung unserer Aufarbeitung, Präventions- und Interventionsarbeit. Es gab und gibt in unserer Kirche Taten sexualisierter Gewalt. Es sind keine Einzelfälle. Die Evangelische Kirche wollte Aufklärung zum Ausmaß dieser Gewalt, wenn auch erst sehr…

  • Weltgebetstag 2024

    Weltgebetstag 2024

    Auch in diesem Jahr laden die Paulusfrauen zum Feiern des Weltgebetstages ein am Freitag, dem 1. März, um 18 Uhr in den großen Saal im Gemeindehaus Teltower Damm 6. Christinnen aus Palästina haben die Liturgie verfasst. „… durch das Band des Friedens“ ist ihr Motto, ein Zitat aus dem Paulusbrief an die Gemeinde in Ephesus.…

  • Taizé-Andachten in der Alten Dorfkirche

    Taizé-Andachten in der Alten Dorfkirche

    Als ehemaliger Religionslehrer habe ich über viele Jahre Schülerfahrten nach Taizé durchgeführt und dort die besondere Spiritualität der „Communité de Taizé“ schätzen gelernt, von der sich gerade auch die jungen Menschen angesprochen fühlen. Um den Jugendlichen – aber auch interessierten Gemeindemitgliedern – die innige Erfahrung von Gebet und Gesang weiter zu ermöglichen, biete ich seit…

  • Vorbereitung Weltgebetstag 2024

    Vorbereitung Weltgebetstag 2024

    Einladung zur Vorbereitung des diesjährigen Weltgebetstags am Mittwoch, dem 31. Januar um 19 Uhr in den Salon des Gemeindehauses. Durch das Band des Friedens – so lautet das Motto, das Frauen aus Palästina für 2024 gewählt haben. Wie üblich werden am ersten Abend  „Land und Leuten“ vorgestellt. Die aktuelle Lage in Palästina und Israel bedeuten…